Nadja Beryl Jerczynski
Nadja Beryl Jerczynski

2014  Gruppenausstellung "Common Ground", Helmholtz-Institut, München

2013  ART Karlsruhe, Gallerie Heufelder

2013  Einzelausstellung, Gallerie Heufelder, München

2012  Einzelausstellung, Deutsches Hopfenmuseum, Wolnzach

2012  Edition "Traumrast im Treibsand", Malerei und Gedichte, Nadja Jerczynski und Christian Rank

2011  " Kollektiv-Subjektiv", Sammlungspräsentation Malerei, Pinakothek der Moderne, München

2011    Katalogedition "Nadja Jerczynski, Malerei Volume 2", gefördert durch Kastner AG

2009   "Intro" (Einzelausstellung) Projektraum Zweigstelle Berlin, zu dieser Ausstellung erscheint der           Katalog: "Volume 1 - Malerei - Nadja Jerczynski"

2008    Oberösterreichische Landesgalerie Linz

Centre de la Merce, Girona, Spanien

2007     "Go Between" Kunstraum Klosterkirche, Traunstein, 30. März - 20. April

                "Go Between" Associazione Culturale del Regione Piemonte, Turin

2006    "Go Between" 9 Positionen zwischen abstrakter und figurativer Malerei, Kunstverein Aichach

2005    "12. Kunstpreis" Kunstverein Aichach

2004     "Drei Positionen der Malerei" Projekt in der Türkenstraße 11 München

                "Das Kleine Format" Kunstverein Aichach

2002      Herzzentrum München Lothstraße

2001      "Ground Colour" Otto Galerie München

2001      "4 in 1" Katholische Hochschulgemeinde München

2001      "Satelliten" Ausstellungsprojekt der Kunstakademie München

2000      Herzzentrum München Lothstraße

1999      "In – Out" Galerie Sternstraße München

                 

 

                 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jerczynski